Die Geocouch - bist DU reif für die Dose?

Die Geocouch
bist DU reif für die Dose ?!


Die Scary-Cacher schlagen wieder einmal zu, allerdings zu einer völlig ungewohnten Zeit:  Im Frühjahr und tagsüber ?!?

Nun, die Erklärung ist ganz einfach:
Wir vom Institut für geotemporale Forschung haben uns fortgebildet und können nun endlich die medizinisch-psychologische Untersuchung (kurz MPU) für Geocacher durchführen.

Mit Hilfe dieser Untersuchung könnt ihr herausfinden, ob ihr geeignet seit,  wirklich JEDE DOSE zu finden. Es ist ganz einfach, meldet euch einfach an und findet es heraus…

Was euch erwartet?
Ihr werdet nach einer kleinen Einführung durch unseren Institutsleiter Prof.Dr. strg.c.v. Mike Splisher in das Untersuchungsgebiet gelassen. Dort werdet ihr an verschiedenen Stationen unter ärztlicher Aufsicht verschiedene Geocaches lösen müssen. Es handelt sich um einfach-schrecklich-komplizierte Dosen, also genau Diese, wo man denkt „ach komm noch schnell nen Tradi“ und an denen man dann verzweifelt. Jede Dose ist für sich einzeln eine Aufgabe, mit dazugehörigem, natürlich nur beispielhaftem und nicht logbarem, Listing. Am Ende werdet ihr beurteilt und werdet wissen, ob es sich lohnt weiter zu Cachen oder ob ihr euer Hobby besser an den Nagel hängt…

Zum Ablauf:
Wir sind mit unserem mobilen Untersuchungszentrum am 12.April ab 12 Uhr auf dem Grillplatz im Allmendwald in Rust. Wir werden den Grill anheizen und wer will, kann dort gerne selber grillen. (Bitte neben Fleisch oder Grillbares auch Teller und Besteck mitbringen)
Wir sorgen für Getränke zu cacherüblichen Preisen.

Ihr könnt euch eine Vorladung zur MPU einhandeln, wenn ihr ein „will-attend“ loggt und auf unserer Homepage www.geotemporaler-shop.de einen Platz bucht (Unkostenbeitrag 4,-- €).  Der Grillplatz ist gemäß Guidelines kostenlos, auch wenn mir bereits dort für die Miete des Platzes Kosten entstehen, das Logbuch liegt für jedermann am Platz.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.